ANTRAG VOM 18.10.2019

Haushalt 2020/2021: Unterstützung Fanprojekt

Seit Projektbeginn im Januar 2017 leistet das Fanprojekt einen wertvollen Beitrag zur Sozialarbeit. Sozialarbeiter fungieren als Sprachrohr zwischen Fans, Verein und Polizei und kümmern sich um jegliche Fanbelange und Konflikte vor Ort. Die Kosten für diesen Beitrag zur Konfliktprävention für den Verein Fanprojekt Stuttgart e.V. steigen allerdings, was sich als erfolgskritisch darstellt. So sind die Ausgaben für notwendiges Personal und Räume gestiegen.

Wir Freien Demokraten meinen, dass es ein richtiger Weg ist, Fanprojekte besser auszustatten, als mehr Geld für Sicherheit an Spieltagen auszugeben und mit Restriktionen zu reagieren.

Wir beantragen daher:

die Aufstockung der städtischen Regelförderung von 56.000 Euro/Jahr auf 80.000 Euro/Jahr.

Ein Antrag von:
Dr. Matthias Oechsner (FDP-Fraktionsvorsitzender), Sibel Yüksel (FDP-Fraktionsvorsitzende), Armin Serwani (FDP), Doris Höh (FDP), Eric Neumann (FDP)